Mitmachen

Es gibt viele Möglichkeiten, sich für Menschenrechte einzusetzen.

Der schnellste Weg: Unterzeichnen einer Eilaktion – Urgent Action:

Urgent Actions

Du kannst uns zum Beispiel unterstützen, indem Du Dich online für diese Urgent Actions einsetzt.

Informationsabende

Im zakk oder im AMNESTY-Büro auf der Grafenberger Allee 56 finden monatlich Info-Abende über die Arbeit von AMNESTY allgemein und auch der Düsseldorfer Gruppen statt. Im folgenden Terminkalender des Bezirks sind die Termine der Info-Abende, aber auch andere Veranstaltungen:

Hier klicken, um einen externen Inhalt anzuzeigen

Aktive Mitarbeit in der Gruppe  "Gegen Menschenrechtsverletzungen an Frauen"

Oder Du kommst direkt persönlich vorbei. Du kannst entweder zu einem unserer Gruppentreffen kommen und Dir anschauen, woran wir arbeiten. Oder Du lernst uns am Stand oder bei einer Aktion kennen. Da wir als Gruppe in den vergangenen Jahren mehr und mehr zusammengewachsen sind, treffen wir uns auch regelmäßig – etwa viermal im Jahr – etwas informeller zu privaten „Stammtischen“ oder Unternehmungen. Außerdem veranstalten wir auch ein Sommerfest und eine Weihnachtsfeier, wo Du uns auch ganz privat kennenlernen kannst, wenn Du möchtest.

Wann treffen wir uns?

Hier hast Du die komplette Übersicht über alle unsere Aktionen und Termine.
Zu Gruppentreffen, bei denen wir weitere Aktionen planen, treffen wir uns ca. alle zwei bis drei Wochen um 19:00 Uhr.
Du bist herzlich eingeladen dazuzustossen:

Wo treffen wir uns?

Wir treffen uns in den Räumen von Amnesty International Bezirk Düsseldorf in der Grafenberger Allee 56.

Du willst uns noch was Fragen?

Kein Problem, schreibe einfach eine E-Mail an info@amnesty-duesseldorf-maf.de.

30. Mai 2019